Herzlich Willkommen

bei der Deutschen Lebens- Rettungs- Gesellschaft Titisee- Neustadt e.V.

Die Wachsaison hat begonnen

Nun wird der Titisee am Strandbad Titisee an allen Samstagen, Sonntagen und auch allen Feiertagen von Pfingsten bis Mitte September bewacht von uns ehrenamtlichen DLRG'lern!

Dank an die DLRG: "Ohne euch würde ich nicht mehr leben"

In der Hochsaison haben die Mitstreiter der DLRG das Ufer des Titisees ständig im Blick – und das zahlt sich aus. Nun dankte ein 75-jähriger Neustädter seinen Lebensrettern.

Titisee-Neustadt, 8. April 2019

Leben retten ist der Auftrag der Ortsgruppe Titisee-Neustadt der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) und den haben sie im Sommer 2018 erfüllt. Sie reanimierten erfolgreich einen 75-jährigen Neustädter, der im See untergegangen war. Dies wurde jetzt erst in der Hauptversammlung bekanntgegeben.

"Was Schöneres als jemanden zu retten, gibt es nicht für uns." Miriam Meßmer

Im "Jägerhaus" erhielten die Lebensretter am Samstag von dem Geretteten, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen möchte, ein dickes Dankeschön. "Ohne euch wäre ich jetzt nicht mehr am Leben", sagte er ... weiterlesen

Rettungsschwimmkurs

Wie würden Sie einem ertrinkenden Menschen helfen?

 - Keine Ahnung?

Dann lernen Sie es bei der DLRG Titisee-Neustadt!

 

Der nächste Rettungsschwimmkurs findet im Herbst 2019 statt.

Anmeldung und weitere Informationen

Zwei Wochen Baywatch an der Ostsee

August 2018

Vier aktive Mitglieder der DLRG Titisee-Neustadt nutzten zwei Wochen ihres Urlaubs, um in Damp beim Wachdienst zu helfen.

Zu Beginn des Dienstes wurden die neuen Wachgänger mit der Ausrüstung und der Örtlichkeit vertraut gemacht. Die Ostsee birgt viele andere Gefahren, als die Binnengewässer des Schwarzwalds ... weiterlesen

Einsatz am Titisee

Am Sonntag, 5. August 2018 gegen 18.30 Uhr wurden wir im Rahmen des Regelwachdienstes am Titisee auf einen Mann aufmerksam, der durch einen anderen Badegast aus dem Wasser gebracht wurde.

Mit Unterstützung unserer Rettungsschwimmerin setzt er sich ans Ufer, wo er erstversorgt wurde.

Den herbeigerufenen Rettungswagen konnte er dann mit Hilfe der Sanitäter selbst betreten und nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Großes Glück am Titisee

Am 30. Juli 2018 hatte eine Person großes Glück.

Gegen 19:00 Uhr wurden die zum Training anwesenden Rettungsschwimmer von Passanten auf eine leblose Person im Titisee aufmerksam gemacht, diese wurde gerade von Badegästen Richtung Ufer gezogen. Sofort wurde die Person von den Rettungssschwimmern ans Ufer gebracht und die HLW, auch unter Einsatz des AED, eingeleitet.

Bei eintreffen des Rettungsdienstes konnte die Person ansprechbar an diesen übergeben werden.

Erwachsenenschwimmkurs

Du fühlst dich zu alt zum Schwimmen lernen?

VON WEGEN! 

Zum Schwimmen lernen kann man sich nicht zu alt fühlen.Bei uns lernen auch "große Kinder" das sichere Schwimmen. - Jetzt anmelden